WOLFGANG BLAFFERT
"Hausarztmodell" für die Seele
http://www.freierseelsorger.de/hausarztmodell-fuer-die-seele.html

© 2014 WOLFGANG BLAFFERT

 

SEEL-SORGE

Hausarztmodell“ für die Seele

Religionen dienten schon immer der Lebenshilfe. Mit Bezug auf eine übergeordnete Wirklichkeit waren sie zuständig für die Gestaltung des sozialen Lebens, für die Spiritualität, für Heilungen
und für die Bewältigung von Tod. Heute sind diese Zuständigkeiten auf unterschiedliche Berufsgruppen verteilt. Diese Bereiche möchte ich wieder zusammenfassen und Ihnen als ein Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Die Lebenssituation bestimmt die Medizin

Ich biete daher keine spezielle psychologische Methode und spirituelle Lehre an, sondern ich beziehe - je nach Erfordernis - psychologische Verfahren, spirituelle Einsichten und christliche Rituale mit ein. Die Schwerpunkte sind im Lebensverlauf ja auch sehr unterschiedlich.
In frühen Lebensjahren ist das Kennenlernen der eigenen Person und ihrer Potentiale vorrangig
In der Lebensmitte stehen Sinnfragen, Beziehungskrisen und Lebensveränderungen im Vordergrund.
Zum Lebensende, insbesondere in der Sterbebegleitung, geht es vordringlich um spirituelle Fragen und darum, loszulassen und Abschied zu nehmen.
In allen Lebensabschnitten sind Ängste und Traurigkeit unterschiedlicher Herkunft und Intensität ständige Begleiter. Werte wie Vertrauen, Mut, Sinn und Liebe bedürfen oft einer Wiederbelebung.

Entsprechend Ihrer Lebenssituation stehe ich Ihnen als Seelsorger, Lebensberater oder Mentor für Persönlichkeitsbildung zur Seite.